Dürfen wir vorstellen: Kalle, die Bulldogge

  • Geschrieben von:
  • Kategorie: Allgemein
  • Juli 20, 2017
  • Kommentare deaktiviert für Dürfen wir vorstellen: Kalle, die Bulldogge
  • Dürfen wir vorstellen: Kalle, die Bulldogge

Kalle, die Bulldogge

Seit neustem läuft vormittags mit tapsigen Schritten ein neues Teammitglied durch die Agentur: Kalle, die Bulldogge. Mit seinem ungebremsten Charme und großen, schwarzen Kulleraugen hat er das Team und die Kunden im Sturm erobert.

Statistiken

Glaubt man Statistiken, sollte ein Hund im Büro von Ärzten verschrieben werden und in jedem Starterpaket von Firmenberatern enthalten sein. Stress wird halbiert, die soziale Kompetenz von Mitarbeitern wächst, Kreativität blüht auf und Teamfähigkeit steigt; so die Aussage laut bv-bürohund.de und statista.de.

Gemütlich und Entspannt

Kalles Fokus liegt allerdings nicht unbedingt auf Mitarbeitermotivation, sondern auf Leckerchen, Schönheitsschlaf und Streicheleinheiten. Eine Stellenbeschreibung, die jeder sicherlich gerne für sich in Anspruch nehmen würde. Wenn man als Kunde in den Räumlichkeiten der zehndrei Werbeagentur mit einem gähnenden Strecken begrüßt wird, ist es höchstwahrscheinlich Kalle.

#kallediebulldogge

Reinhard Pohlmann

"Regionale Verbundenheit, ein lebendiges Netzwerk und alte Werte sind grundlegende Faktoren, um das Neue zu erforschen."